Menu

Afrika Reisen

Marokko

An der Straße von Gibralter treffen Mittelmeer und Atlantik sowie Europa und Afrika aufeinander. Und genau hier liegt Marokko, das drittgrößte Land des Maghreb. Es empfängt den Reisenden mit einer Mischung aus Mittelmeer- und Wüstenklima sowie orientalischem Flair.


Ihre Reiseexpertin

Marina Deuster


Filiale Bierstadt
Limesstr. 20
Tel.: 0611.502037
m.deuster@hartmann-reisen.de


Informationen zum Land

Ländername: 
Al-Mamlaka al-maghribiya (Königreich Marokko)

Klima: 
verschiedene Klimazonen; Rabat: atlantisches Klima, feucht-heiß im Sommer, feucht-kühl im Winter

Lage: 
Marokko liegt zwischen dem 28. und 36. Breitengrad und dem 1. und 13. Längengrad.

Größe des Landes: 
459.000 qkm. (Völkerrechtlich umstrittenes Westsahara-Gebiet zusätzlich ca. 266.000 qkm)

Hauptstadt: 
Rabat, ca. 700.000 Einwohner (mit Geschwisterstadt Salé ca. 1,6 Mio.).

Bevölkerung: 
ca. 32 Mio. Einwohner; Bevölkerungswachstum: ca 1,4% p.a.

Landessprachen: 
Offiziell Arabisch, gesprochen wird der maghrebinisch-arabische Dialekt. Lokal mehrere Berber-Sprachen. Französisch ist als Geschäfts- und Bildungssprache verbreitet.

Religion: 
Islam (Sunniten der malekitischen Rechtsschule)

Nationalfeiertag: 
30. Juli (Thronbesteigung Mohammeds VI. 1999)

Unabhängigkeit: 
1956


>>> weiter Informationen zu Uganda finden Sie beim Auswärtigen Amt.


Marokko - Marokko: Entspannt



Reisebeschreibung

MAROKKO Verwinkelte Gassen in den Medinas, buntes Treiben auf den Souks, ein Meer an orientalischen Düften und Verzierungen, spektakuläre Landschaften – all dies macht Marokko so faszinierend und eine Reise wert. Erleben Sie auf dieser 13-tägigen Rundreise die kulturellen Höhepunkte des Landes, wie die sagenumwobenen Königsstädte, die Lehmdörfer an der Straße der Kasbahs, gigantische Schluchten und atemberaubende Sanddünen am Rande der Sahara-Wüste. All dies kombiniert mit ausreichend Zeit für individuelle Unternehmungen und Zeit zur Erholung. Lernen Sie Marokko von der entspannten Seite kennen!


Termine

11.10.2016 - 25.10.2016 1799 €

25.10.2016 - 08.11.2016 1799 €

08.11.2016 - 22.11.2016 1799 €

20.12.2016 - 03.01.2017 1859 €

21.02.2017 - 07.03.2017 1799 €

21.03.2017 - 04.04.2017 1799 €

11.04.2017 - 25.04.2017 1859 €

01.08.2017 - 15.08.2017 1699 €

19.09.2017 - 03.10.2017 1699 €

03.10.2017 - 17.10.2017 1799 €

24.10.2017 - 07.11.2017 1699 €

07.11.2017 - 21.11.2017 1699 €

22.12.2017 - 05.01.2018 1829 €

22.02.2018 - 06.03.2018 1569 €

08.03.2018 - 20.03.2018 1569 €

29.03.2018 - 10.04.2018 1629 €

19.04.2018 - 01.05.2018 1569 €

10.05.2018 - 22.05.2018 1569 €

09.08.2018 - 21.08.2018 1479 €

27.09.2018 - 09.10.2018 1569 €

18.10.2018 - 30.10.2018 1569 €

08.11.2018 - 20.11.2018 1569 €

20.12.2018 - 01.01.2019 1769 €


Details // Reiseverlauf

Anreise nach Marokko
Flug von Deutschland nach Marokko und Transfer zu Ihrem Hotel

in Casablanca. 1 Nacht in Casablanca. (A)

Casablanca und Rabat
In Casablanca

empfängt Sie die Stadt weltoffen und modern.

Lassen Sie sich beeindrucken von der imposanten

Hassan-II.-Moschee (Außenbesichtigung), die zu

den größten der arabischen Welt gehört. Erkunden

Sie anschließend die Landeshauptstadt und

die Königsresidenz Rabat (UNESCO Weltkulturerbe). Lassen Sie sich verzaubern von den Säulen

vor dem wuchtigen Hassan-Turm sowie dem

Mausoleum, in dem die früheren marokkanischen

Herrscher in prachtvollen Sarkophagen aus weißem

Carrara-Marmor ruhen. Steigen Sie auf zur

Festung der Kasbah des Oudaia und schlendern

Sie durch die verwinkelten und schmalen Gassen,

bevor Sie am späten Nachmittag Fès erreichen. 3

Nächte in Fés. (F)

Meknès und Volubilis
Heute führt Sie Ihre

Reise zunächst nach Volubilis, größte und besterhaltene

römische Ausgrabungsstätte Marokkos

mit beeindruckenden Fußbodenmosaiken

(UNESCO Weltkulturerbe). Besichtigen Sie anschließend

die Medina in Meknès (UNESCO Weltkulturerbe),

die zu einer der lebhaftesten Altstädte

im Land zählt. Bummeln Sie über den Basar

und nehmen Sie das Potpourri der Farben und

Gerüche auf. Ihre Stadtbesichtigung endet am

„Bab el Mansour“, das zu Recht als prächtigstes

Stadttor von ganz Marokko angesehen wird. (F)

Fès
Der heutige Tag gehört allein der

Königsstadt Fès (UNESCO Weltkulturerbe), die von

vielen Reisenden als ein „lebendiges Museum“

bezeichnet wird. Tauchen Sie ein in das Labyrinth

aus verwinkelten Gassen, und lassen Sie sich von

dem einzigartigen bunten Treiben faszinieren:

Die Luft ist erfüllt vom Duft exotischer Gewürze,

und in den schmalen Gassen wird bis heute

gehämmert, gewebt, gezimmert und um die

Wette gefeilscht. Prachtvolle Medresen, die einmalige

Kairaouine-Moschee und wunderschöne

Mosaikbrunnen ziehen Sie in ihren Bann. (F)

Fahrt über den Mittleren Atlas
Die Fahrt

nach Merzouga führt Sie über den Mittleren Atlas

und schlängelt sich hinauf durch eine spektakuläre

Bergwelt . Immer wieder passieren Sie kleine

Orte mit Lehmhäuser. Durch das schöne Ziztal

erreichen Sie dann Ihr heutiges Tagesziel: Merzouga,

direkt an den Sanddünen des Erg Chebbi

gelegen, einem der eindrucksvollsten Dünengebiete

Marokkos. 2 Nächte in Merzouga. (F/A)

Erg Chebbi - Wüstenromantik
Heute Vormittag führen Sie Programmregie! Lassen Sie auf der Dachterrasse Ihres Hotels die Seele baumeln

oder schwimmen Sie im Pool. Sie möchten

sich lieber auf Entdeckungstour begeben? Dann

unternehmen Sie doch einen optionalen Jeepausflug

in die Wüste (buchbar vor Ort). Am späten

Nachmittag unternehmen Sie dann einen Kamelritt

zu den bekannten Sanddünen von Erg Chebbi.

Lassen Sie sich verzaubern von der einmaligen

Atmosphäre der Wüste! (F/A)

Straße der Kasbahs & Todra Schlucht
In Tinghir, dessen Bewohner weitestgehend vom

Oasenanbau leben, erhalten Sie heute einen

Einblick in diese Lebensweise. Auf der „Straße der

Kasbahs“ passieren Sie kleine Orte mit trutzigen

Lehmburgen (Kasbahs) und grünen Palmenhainen

vor der einmaligen Kulisse der mächtigen

Berge des Hohen Atlas. Ein Abstecher führt Sie in

die imposant zerklüftete Todra-Schlucht. Fast 300

m ragen die Felswände senkrecht auf – eine

beeindruckende Naturlandschaft! 2 Nächte in

Boumalne. (F/A)

Dades-Schlucht & Freizeit
Heute Vormittag

erleben Sie die beeindruckende Dades-

Schlucht. Je nach Sonneneinstrahlung wechselt

der Fels seine Farbe von rosa über rot bis violett.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

(F/A)

Ait Benhaddou
Frühmorgens fahren Sie

vorbei an grünen Palmenoasen und kleinen

Dörfern und erreichen das „Tal der Rosen“. Je

nach Jahreszeit (in der Regel im April und Mai)

können Sie hier die Blütenpracht der Rosen bestaunen.

Danach erreichen Sie Ait Benhaddou.

Hier erwartet Sie mit der Ksar Ait Benhaddou

(UNESCO Weltkulturerbe) ein Höhepunkt Ihrer

Reise! Die beeindruckendste aller Lehmsiedlungen

liegt in einem malerischen Tal und diente

schon oft als Filmkulisse, z.B. für „Laurence von

Arabien“. 1 Nacht in Ait Benhaddou. (F/A)

Ait Benhaddou - Marrakesch
Eine großartige

Gebirgsfahrt auf der Tizi nTichka-Passstraße

führt Sie über die Hauptkette des Hohen Atlas

nach Marrakesch. Die Oasenstadt am Fuße der

eingeschneiten Berggipfel des Hohen Atlas und inmitten eines tausendjährigen Dattelpalmengartens,

versprüht eine unvergessliche Atmosphäre.

3 Nächte in Marrakesch. (F)

Marrakesch und der Zauber aus 1001 Nacht
Das Minarett der Koutoubia-Moschee ist

die markanteste Silhouette und zugleich ein

Wahrzeichen der Stadt. Spazieren Sie durch das

enge Gassengewirr der Medina (UNESCO Weltkulturerbe)

und besuchen Sie u.a. die kulturellen

Höhepunkte der Stadt wie z.B. das prachtvolle

Palais de Bahia und die reich verzierten Saadier-

Gräber. Der Nachmittag gehört Ihnen! Feilschen

Sie im Basar um farbenfrohe Stoffe und Gewürze,

trinken Sie arabischen Tee in einem lauschigen

Innenhof oder lassen Sie sich vom Rhythmus

einer der faszinierendsten Städte Nordafrikas

mitreißen. Der sagenumwobene Platz Djemaa el

Fna mitten im Herzen der Medina wartet jeden

Abend mit einem unvergleichlichen Schauspiel

auf: Märchenerzähler, Akrobaten, Musiker,

Schlangenbeschwörer und Gaukler verwandeln

den Platz wie vor 1.000 Jahren in ein riesiges

Freilichttheater. Marrakeschs einzigartige „Bühne“

wurde von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe

der Menschheit ausgezeichnet. Unzählige

Garküchen, die leckere Couscous-Speisen

und Tajine anbieten, verwandeln den Platz zudem in

einen Ort der Erlebnisgastronomie. (F)

Essaouira oder Freizeit
Den heutigen

Tag können Sie ganz individuell gestalten. Kaufen

Sie letzte Souvenirs in den lebendigen Souks ein,

schlendern Sie durch den tropischen Garten

Jardin Majorelle oder lassen Sie sich in einem

Hamam verwöhnen und entspannen Sie bei einer

wohltuenden Massage mit dem exquisiten Arganöl

(buchbar vor Ort). Oder wie wäre es mit

einem optionalen Ausflug nach Essaouira? Der

optionale Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort

buchbar (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl,

bei 4 Gästen ca. 50 €). Genießen Sie

den prachtvollen Ausblick von der Kasbah über

die Bucht. Im Hafen können Sie noch sehen, wie

Schiffe traditionell aus Holz gefertigt werden und

die Fischer ihre Netze flicken. Bummeln Sie anschließend

durch die zauberhafte Medina von

Essaouira (UNESCO Weltkulturerbe) und genießen

Sie die Altstadt mit ihren lauschigen Plätzchen

und Cafés. Am späten Nachmittag erfolgt die

Rückfahrt nach Marrakesch. Am Abend haben Sie

Zeit, das einmalige, mystisch-orientalische Flair

am Hauptplatz Djemaa el Fna noch einmal auf

sich wirken zu lassen. (F)

Rückkehr nach Deutschland
Heute heißt es Abschied nehmen von Marrakesch und Marokko.

Es erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland. (F)

HINWEISE
F = Frühstück, A = Abendessen
Programmänderungen vorbehalten!

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*
(Änderungen vorbehalten)
Casablanca Hotel Imperial 1 ****
Fès Riad Jardin Chrifa 3 Riad
Merzouga Riad Mamouche 2 Riad
Boumalne Kasbah Tizzarouine 2 ***
Ait Ben Haddou Riad Maktoub 1 Riad
Marrakesch Riad Tinmel 3 Riad

*Landeskategorie

VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Marokko. Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.

ESSAOUIRA (12. TAG)
Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 50 €



Leistungen

kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
garantierte Durchführung ab 4 Gästen
Linienflug (Economy) mit Iberia oder Lufthansa ab vielen deutschen Abflugorten nach Marrakesch (RAK) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif möglich. Platzangebot begrenzt. Aufpreis möglich.
Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
3 Nächte in Hotels und 9 Nächte in Riads im Doppelzimmer (DZ) mit Bad/WC wie beschrieben
Mahlzeiten lt. Programm (TOMA: X)
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
zusätzliche lokale Führer in Fès, Rabat, Volubilis und Marrakesch


Zusätzliche Leistungen

- Einzelzimmerzuschlag ab: 340 EUR
- ESSAOUIRA (12. Tag): 50 EUR
- Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 EUR
- VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT: 0 EUR


Nicht enthaltene Leistungen

Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visum


Teilnehmer

4 - 12


Programmhinweise

SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 2.389 €


Veranstalter

SKR Reisen GmbH

SKR Reisen GmbH


hier

erreichen Sie uns


Filiale Bierstadt
Limesstraße 20
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 502037
Fax.: 0611 509695
bierstadt@hartmann-reisen.de

Filiale Sonnenberg
Danziger Straße 30
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 547024
Fax.: 0611 542159
info@hartmann-reisen.de


Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9.00–18.30 Uhr
Sa 10.00–13.00 Uhr