Menu

Afrika Reisen

Namibia

Der imposante Fischfluss-Canyon im Süden - der zweitgrößte Canyon der Welt - sowie die Namibwüste mit Sossusvlei und NamibRand Nature Reserve sind einmalige Naturereignisse, die jeden Afrika-Reisenden zum Schwärmen bringen. Lassen auch Sie sich verzaubern und erleben Sie Momente, die Sie nie mehr vergessen werden.


Ihre Reiseexperten

Anja Schmidt & Angela Göttling

  

Filiale Sonnenberg
Danziger Str. 30
Tel.: 0611.547024
a.schmidt@hartmann-reisen.de
a.goettling@hartmann-reisen.de


Informationen zum Land

Staatsname:
Republik Namibia - Republic of Namibia

Klima: 
arides Klima; Regenzeit: Januar-März/April.

Lage: 
Namibia liegt im südwestlichen Afrika zwischen 17 und 29 Grad südlicher Breite und 12 und 25 Grad östlicher Länge.

Größe: 
824.292  qkm

Hauptstadt: 
Windhuk, ca. 243.000 Einwohner

Bevölkerung: 
ca. 2,1 Mio Einwohner; Bevölkerungsdichte: ca. 2,4 Einwohner pro qkm, Bevölkerungswachstum 1,45>#/p###

Währung: 
Namibia Dollar (N$)

Landessprachen: 
offizielle Amtssprache: Englisch; sonstige Sprachen: Afrikaans, Oshivambo, Otjiherero, Nama, Damara, Deutsch

Religion: 
ca. 87 % Christen, davon ca. 80 % Protestanten und ca. 20 % Katholiken; Rest Stammesreligionen.


>>> weiter Informationen zu Namibia finden Sie beim Auswärtigen Amt.


Namibia - Namibia: Höhepunkte



Reisebeschreibung

NAMIBIA ist ein Land voller Kontraste. Freuen Sie sich auf die höchste Düne und den tiefsten Canyon Afrikas. Auf die rot schimmernde Namibwüste, den Etosha-Nationalpark und die lebendige Küstenstadt Swakopmund. Namibias Höhepunkte sind vielfältig und atemberaubend. Erleben Sie 20 Tage voller Herzklopfmomente!


Termine

06.10.2016 - 25.10.2016 3899 €

24.11.2016 - 13.12.2016 3849 €

29.12.2016 - 17.01.2017 3899 €

03.02.2017 - 22.02.2017 3629 €

31.03.2017 - 19.04.2017 3959 €

28.04.2017 - 17.05.2017 3769 €

19.05.2017 - 07.06.2017 3679 €

30.06.2017 - 19.07.2017 3769 €

18.08.2017 - 06.09.2017 3799 €

15.09.2017 - 04.10.2017 3799 €

06.10.2017 - 25.10.2017 3899 €

24.11.2017 - 13.12.2017 3899 €

29.12.2017 - 17.01.2018 3899 €

02.02.2018 - 21.02.2018 4099 €

23.03.2018 - 11.04.2018 4499 €

13.04.2018 - 02.05.2018 4099 €

22.06.2018 - 11.07.2018 4159 €

03.08.2018 - 22.08.2018 4399 €

24.08.2018 - 12.09.2018 4399 €

14.09.2018 - 03.10.2018 4399 €

05.10.2018 - 24.10.2018 4399 €

26.10.2018 - 14.11.2018 4399 €

16.11.2018 - 05.12.2018 4399 €


Details // Reiseverlauf

Flug Frankfurt/M. – Windhoek
Abflug am Abend von Frankfurt/M. nach Windhoek, wo Sie

am nächsten Morgen landen.

Ankunft in Namibia
Am Flughafen empfängt Sie Ihre Reiseleitung. Während der Fahrt zu

Ihrer Lodge in Mariental erhalten Sie einen ersten

Eindruck von der atemberaubenden Landschaft.

Ihr Reiseleiter stimmt Sie beim gemeinsamen

Abendessen auf die Reise ein. 2 Nächte in der

Kalahari. (A)

Buschmänner in der Wüste
Die Kalahari ist der Rückzugsort der San. Sie erfahren heute,

mit welchen Strategien und Tricks es das Naturvolk

schafft, in dieser kargen Umwelt zu leben. Auf

einem Morgen-Spaziergang zusammen mit den

Buschmännern erhalten Sie Einblicke in die erstaunlichen

Naturkenntnisse der San. Diese versuchen,

an ihren Traditionen festzuhalten – trotz der

Einflüsse der modernen Welt. Anschließend

haben Sie Zeit, sich in Ihrer Lodge zu entspannen.

Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine

Jeep-Safari im Wildreservat Ihrer Lodge und

genießen dabei den Sonnenuntergang. (F/A)

Köcherbaumwälder und Gondwanaland
Am Morgen brechen Sie auf zu den Köcherbaumwäldern.

Aus den Ästen dieser Aloen-Art fertigten

die San ihre Pfeilköcher. Danach fahren Sie in das

Gondwana-Naturreservat. 1 Nacht in einer Lodge

beim Fish River Canyon. (F/A)

Vom Fish River Canyon nach Lüderitz
Heute erleben Sie den Sonnenaufgang über dem zweitgrößten Canyon der Welt und wandern dann

2,5 km entlang der Kante, um beim Frühstück mit

einem atemberaubendem Blick in den Canyon

belohnt zu werden. Im Anschluss überwinden Sie

auf Ihrem Weg nach Lüderitz mehr als 1300 m

Höhenunterschied und die Landschaft ändert sich

von schroffen Granitfelsen zu endlosen Sanddünen.

2 Nächte in Lüderitz (F/A)

Geisterstadt und Sandwüste
Morgens

erkunden Sie die Geisterstadt Kolmanskuppe,

Zeugnis des Diamantenfiebers vergangener

Zeiten. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch Lüderitz. Die Stadt wurde nach

Adolf Lüderitz, einem Tabakgroßhändler aus

Bremen, benannt. Gegründet wurde sie 1884

und sie signalisierte den Beginn des Deutsch-Südwest-

Afrika. (F)

Wüste Namib
In der Nähe von Garub lebt

eine kleine Population von Wildpferden in der

Wüste. Sie legen einen Halt an der Tränke ein, um

die Tiere zu beobachten, bevor Sie Ihre Fahrt an

den Rand des Namib-Naukluft-Parks fortsetzen.

2 Nächte in der Namib. (F/A)

Sossusvlei
Am Morgen Fahrt zur Dünenlandschaft am Sossusvlei. Die braune Salz-Ton-

Pfanne mit ihren roten Dünen zählt zu den

höchsten Sandbergen der Welt. Mit offenen Jeeps

geht es in das sogenannte „rote Zentrum“ von

Sossusvlei. Nach einem kleinen Picknick wandern

Sie gemeinsam zum „Deadvlei“, einer von Dünen

umgebenen Ton-Pfanne, die durch ihre bizarren,

abgestorbenen Akazienbäume besticht. Auf

Ihrem Rückweg besuchen Sie den Sesriem-Canyon,

der etwa 30 Meter tief ist. (F/A)

Namib-Naukluft-Park und Swakopmund
Heute fahren Sie vorbei am Kuiseb-Pass, durch den Namib-Naukluft-Nationalpark zum Küstenort

Swakopmund, auch als „Stadt der Gemütlichkeit“

bekannt. Auf einem Stadtrundgang finden Sie auf

Schritt und Tritt Spuren der deutschen Kolonialzeit.

2 Nächte in Swakopmund. (F)

Swakopmund
Heute führen Sie die Programmregie.

Swakopmund hat für jeden Geschmack

etwas zu bieten, ob Sie einen Rundflug,

eine Robben- und Delfintour, einen Wüstenausflug

oder auf eigene Faust einen ausgedehnten

Küstenspaziergang unternehmen möchten (Aktivitäten

optional, buchbar vor Ort). (F)

Durch das Damaraland
Sie fahren weiter mit Blick auf den Brandberg durch das schöne

Damaraland. Unterwegs besuchen Sie das Damara

Living Museum, wo Sie einen guten Einblick in

die traditionelle Lebensweise der Damaras bekommen.

Am Nachmittag erreichen Sie Ihre

Lodge in der Nähe von Twyfelfontein. 1 Nacht

dort. (F/A)

Twyfelfontein (UNESCO Weltkulturerbe) und Petrified Forest
Bestaunen Sie die Felszeichnungen und Gravuren von Twyfelfontein

– weltberühmt und Zeugnisse der San. Weiter

geht es zum „Versteinerten Wald“ und den „Orgelpfeifen“.

In Ihrer nächsten Unterkunft bei

Outjo können Sie die Füße hochlegen oder optional

an einer Jeep-Safari über die Wildfarm teilnehmen

(optional, buchbar vor Ort). 1 Nacht bei

Outjo. (F/A)

Etosha – auf den Spuren der „Big Four“
Früh am Morgen brechen Sie auf in den tierreichen

Etosha-Nationalpark. Hier erwartet Sie ein

Tag inmitten afrikanischen Großwilds. Die Chancen

stehen gut, um Löwen, Nashörner und

Elefanten

zu sehen. Genießen Sie den Blick über

die weite Ebene und das Weiß der großen Salzpfanne.

2 Nächte am Etosha. (F/A)

Jeep-Safari und Entspannung
Mit Frühstückspaketen im Gepäck gehen Sie auf Jeep-Safari im Etosha-Nationalpark. Halten Sie Ausschau nach den verschiedensten Tieren – im

Etosha lebt ein guter Durchschnitt der namibischen

Tierwelt. Gegen Mittag sind Sie zurück in

Ihrer Lodge und können den Rest des Tages nach

Ihrem Gusto verbringen: Entspannen Sie am Pool

oder nehmen Sie an einer zweiten Jeepsafari teil

(optional, buchbar vor Ort). (F/A)

Grootfontein und der Hoba-Meteorit
Südlich des Städtchens Grootfontein erreichen Sie

den Meteoriten Hoba. Mit ca. 60 Tonnen Gewicht

ist er der größte, der bisher auf der Erde gefunden

wurde. Anschließend fahren Sie weiter in die

Otavi-Berge. 2 Nächte bei Grootfontein. (F/A)

Ein Tag in den Otavi-Bergen
Am Morgen unternehmen Sie eine Farm-Tour, wo Ihnen alles

über die Viehzucht und Ackerbau in der Gegend

näher gebracht wird. Nachmittags haben Sie Zeit

zu entspannen, zu wandern oder auf eine Jeep-

Safari zu gehen (optional, buchbar vor Ort). (F/A)

Aus den Bergen in die Stadt
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang.

Später brechen Sie auf in Richtung Windhoek. Vorbei an Otavi und Otjiwarongo

erreichen Sie Ihre Lodge nahe Windhoek am

Nachmittag. 2 Nächte dort. (F/A)

Windhoek
Heute brechen Sie auf in die

Hauptstadt Namibias. Gemeinsam mit Ihrer

Reiseleitung erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten

der Stadt, wie den Tintenpalast oder die

Christuskirche. Der Rest des Tages steht Ihnen zur

freien Verfügung. Zum Abendessen ist das bekannte

Joes Bierhaus empfehlenswert. (F)

Abschied nehmen
Nach vielen Tagen Namibia kehren Sie heute nach Hause zurück. (F)

Ankunft
in Deutschland.

Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen
Programmänderungen vorbehalten!

*Termin22.06. - 11.07.2018: Direktflug mit Air Namibia von Frankfurt nach Windhoek und zurück
** Termine 14.09. - 03.10.2018; 05.10.2018 & 26.10. - 14.11.2018: Flug ab/bis München

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*
(Änderungen vorbehalten)

Mariental Anib Kalahari Lodge 2 Lodge
Fish River Canyon Canyon Lodge 1 Lodge
Lüderitz Lüderitz Nest Hotel 2 ****
Namib Elegant Desert Lodge 2 Lodge
Swakopmund Swakopmund Plaza 2 ***
Twyfelfontein Twyfelfontein Lodge 1 Lodge
Outjo Sophienhof Lodge 1 Gästefarm
am Etosha-Park Mokuti Lodge 2 Lodge
Grootfontein Ghaub Guest Lodge 2 Gästefarm
Bei Windhoek Immanuel Wilderness 2 Lodge

*Landeskategorie




Leistungen

kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
garantierte Durchführung ab 4 Gästen
Flug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt/M. (FRA) via Johannesburg nach Windhoek (WDH) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif möglich. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte auf Anfrage.
Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen (Ausnahme bei Jeep-Safaris)
17 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Pool
Mahlzeiten lt. Programm (TOMA: X)
Programm wie beschrieben inkl. Eintritte, Nationalparkgebühren, 2 x Jeep-Safari
ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung


Zusätzliche Leistungen

- Einzelzimmerzuschlag ab: 450 EUR
- Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 EUR


Nicht enthaltene Leistungen

Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visum


Teilnehmer

4 - 12


Programmhinweise

SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 6.479 €


Veranstalter

SKR Reisen GmbH

SKR Reisen GmbH


hier

erreichen Sie uns


Filiale Bierstadt
Limesstraße 20
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 502037
Fax.: 0611 509695
bierstadt@hartmann-reisen.de

Filiale Sonnenberg
Danziger Straße 30
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 547024
Fax.: 0611 542159
info@hartmann-reisen.de


Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9.00–18.30 Uhr
Sa 10.00–13.00 Uhr