Menu

sanfter Tourismus

was bedeutet sanfter Tourismus

Wir Deutschen sind Reiseweltmeister. Gerade deshalb sollten wir uns ein paar Gedanken mehr
über einen nachhaltigen Tourismus machen. Aber was bedeutet das eigentlich? 

Die Definition der Umweltdatenbank:

"Als nachhaltig wird Tourismus dann angesehen, wenn er einen Umgang mit allen Ressourcen in einer Art und Weise ermöglicht, dass ökonomische, soziale und ästhetische Bedürfnisse erfüllt werden können und gleichzeitig die kulturelle Integrität, essentielle ökologische Vorgänge und die Biodiversität erhalten bleiben."

Beispiele in Afrika und Europa für einen nachhaltigen, sanften Tourismus:

Die IL NGWESI GROUP RANCH
Der Maasai Stamm der Il Ngwesi managt die Lodges, beherbergt und bekocht die Gäste und bringt ihnen gleichzeitig ihre Kultur näher. Die Einnahmen kommen ausschließlich der Dorfgemeinschaft zu Gute und werden vor allem für Schulbildung und die medizinische Versorgung verwendet. 

Das Grüne Hotel zur Post in Salzburg 
Das Hotel erhielt das ÖSTERREICHISCHE UMWELTZEICHEN und das EUROPÄISCHE ECO-LABEL nicht nur als Auszeichnung für den Hotelbetrieb, sondern auch als Garantie für den Gast, dass in diesem Hotel der Umweltschutz einen hohen Stellenwert in der Firmenphilosophie einnimmt.


Alle hier vorgestellten Reisen werden von zertifizierten Veranstaltern angeboten, 

die sich für einen weltweit nachhaltigen Tourismus einsetzen. 

Wir beraten Sie gerne.



hier

erreichen Sie uns


Filiale Bierstadt
Limesstraße 20
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 . 502037
Fax.: 0611 . 509695
bierstadt@hartmann-reisen.de

Filiale Sonnenberg
Danziger Str. 30
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 . 547024
Fax.: 0611 . 542159
info@hartmann-reisen.de


Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9.00–18.30 Uhr
Sa 10.00–13.00 Uhr