Menu

gemeinsam reisen

Äolische Inseln


Inselhopping auf den Äolischen Inseln



Sie begleitet unsere Italienexpertin

Alexandra Füsser, Reisebüro Hartmann  

 



9 Reisetage

24.05.2020 – 01.06.2020

 

 

Willkommen auf dem feurigen Inselarchipel! Wir entdecken das abwechslungsreiche Lipari, machen einen Abstecher nach Panarea zum Domizil der Reichen und Schönen und erleben aktiven Vulkanismus auf Stromboli. Wir kosten von den heimischen Delikatessen, die auf dem grünen Salina kultiviert werden und unternehmen einen Ausflug zu den Geheimtipp Inseln Filicudi und Alicudi. Ein Stück authentisches Italien mit gemütlichen Unterkünften und Begegnungen mit einer Backmeisterin und einem Biobauern.

 

 

REISEVERLAUF

 

1. Tag, So., 24.05.20Benvenuti!

Morgens geht es für uns per Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Catania (Flugdauer ca. 2:20 Std.).
Dort empfängt uns unser Studiosus-Reiseleiter und wir fahren mit dem Bus zum Fährhafen von Milazzo. Mit der Fähre setzen wir über nach Lipari, Siziliens kleiner Schwester.

Benvenuti auf den Äolischen Inseln heißt es für uns beim gemeinsamen Abendessen. A *

 

2. Tag, Mo., 25.05.20Lipari

Auftakt mit einer Inselrundfahrt: Idyllische Buchten mit smaragdgrünem und türkisblauem Wasser, hübsche Strände, bunte Fischerboote, die sanft im Wasser schaukeln und eine vielseitige Vegetation erwarten uns heute.
Geschäftig, aber gemütlich geht es in den kleinen Gassen von Lipari-Stadt zu. Im archäologischen Museum auf dem Burgberg finden sich interessante Funde vergangener Zeiten. Aus dem schwarzen, vulkanischen Gestein Obsidian fertigte man bereits vor vielen tausend Jahren Werkzeuge. In eine andere Art von Kunst – die des sizilianischen Naschwerks – führt uns anschließend Marisa ein. Wir helfen bei der Herstellung der beliebten Dolci. 

Anschließend wird uns in familiärer Atmosphäre ein typisches Abendessen mit lokalen Köstlichkeiten serviert.F/A *

 
(Bild Lipari von Jonathan Reichel auf Pixabay)

3. Tag, Di., 26.05.20Salina

Das Inselhopping geht weiter und wir steuern die grüne Garteninsel Salina an. Ginster, Hibiskus und Oleander sind hier allgegenwärtig. Während einer Rundfahrt entdecken wir die schönsten Aussichtspunkte Salinas. Ein wichtiges Standbein der Insel ist die Landwirtschaft. Die hier angebauten und verarbeiteten Produkte gelten als heißbegehrte Delikatessen. Beim Besuch eines Biobauern erfahren wir mehr über Kapern, Öl und den beliebten Malvasia-Wein.

Natürlich darf auch eine Kostprobe nicht fehlen, während wir uns mit Salvatore über sein Leben auf der Insel unterhalten. F/M *

 

4. Tag, Mi., 27.05.20Filicudi und Alicudi

Heute bringt uns unser Skipper zu den beiden kleinsten der sieben Äolischen Inseln: Filicudi und Alicudi werden als „Geheimtipp“ gehandelt. Filicudi ist ein weitgehend unberührtes Inselparadies mit bezaubernder Landschaft. Die Abgeschiedenheit und Ruhe haben eine große Anziehungskraft auf Künstler. Wir wandern (1,5 Std., leicht) zu den Überresten des bronzezeitlichen Dorfes Capo Graziano und genießen die wunderbare Aussicht.

Die Grotta del Bue Marino gilt mit ihrem kristallklaren blauen Wasser als eine der schönsten Grotten ganz Siziliens.
Alicudi wird auch als das Ende der Äolischen Inselwelt bezeichnet. Etwas weniger als 100 Einwohner zählt die autofreie Insel, die hier von der Landwirtschaft leben. Es gibt kein richtiges Straßennetz, nur ein Treppensystem, über das die Häuser miteinander verbunden sind. Fühlen Sie sich wie in andere Zeiten zurückversetzt!

Abends sind wir zurück auf Salina und genießen unser Abendessen in einem der lokalen Restaurants. F/A *

 

 (Bild Salina von Alessandro Tripodi auf Pixabay)

5. Tag, Do., 28.05.20Panarea und Stromboli 

Nach dem Frühstück geht es wieder an Bord, auf zur nächsten Insel: Panarea. Ein kleines Naturparadies für die Reichen und Schönen, unschwer an den zahlreichen Yachten im Hafen zu erkennen. Wir unternehmen einen kurzen Rundgang zu den Überresten eines bronzezeitlichen Dorfes. Nächster Stopp und unser Domizil für die beiden folgenden Nächte: Stromboli. Schon von weitem begrüßen uns die Rauchfahnen über dem Stromboli und es eröffnet sich der Blick auf den seit 2000 Jahren aktiven Vulkan. 

Unser Abendessen nehmen wir im Hotel ein. F/A *

 

6. Tag, Fr., 29.05.20Stromboli

Mit unserem Reiseleiter bummeln wir durch die Gassen und folgen den Spuren von Ingrid Bergman und Roberto Rossellini, die der Insel Stromboli durch den gleichnamigen Film zu Weltruhm verhalfen. Wanderfreunde unternehmen mit dem Reiseleiter eine einfache Tour am Vulkanhang entlang (3 Std., leicht) zur Sciara del Fuoco, der Feuerrutsche. Wer es lieber entspannt mag, genießt die Zeit am lavaschwarzen Strand oder lässt sich von einem Boot (buchbar vor Ort) nach Ginostra, einem beschaulichen Dorf an der Westküste der Insel bringen. 

Abends dann ein Highlight für alle: Während einer Bootsfahrt erleben wir mit etwas Glück aus sicherer Entfernung vom Wasser aus ein beeindruckendes Schauspiel: Es faucht, raucht und gurgelt, während glutrote Lavafontänen in den Nachthimmel schießen. F *

  

   (Bild Stromboli von Gürkan Bulut auf Pixabay)

7. Tag, Sa., 30.05.20Ätna und guter Wein

Sie nehmen Abschied von den Äolischen Inseln, mit der Fähre geht es zurück nach Milazzo. Dort steigen Sie um in den Bus und fahren zum Regionalpark am Ätna. Ihr Reiseleiter erzählt vom Schmiedegott, der unter dem Vulkan auf seinen Amboss schlagen soll. Wer möchte, kann auf 1900 m mit Seilbahn und Jeep noch weitere 1000 Höhenmeter bewältigen (ca. 65 €, wetterabhängig) und sich mit einem Bergführer die Gipfelregion ansehen. Weiter unten wird es sofort wieder lieblich und gesellig. Wir unterhalten uns mit den Besitzern eines Landguts über den Weinanbau am Ätna und freuen uns über eine kleine Verkostung. Weiterfahrt nach Catania. F *

 

8. Tag, So., 31.05.20Catania

Catania ist von den Ausbrüchen des Ätnas und von Erdbeben immer wieder zerstört worden. Heute präsentiert sich die barocke Stadt in Lavaschwarz und Schneeweiß, wie der Berg selbst. Dekorativ und theatralisch: der Elefantenbrunnen vor dem Dom. Auf der Via Etnea promenieren wir mit den Catanesi, in den Cafés locken Cannoli und herrliches Mandelgebäck.

Zum Abschluss unserer Reise lassen wir uns beim Abendessen in einem Restaurant ganz besonders zubereitete
sizilianische Spezialitäten schmecken. F/A *

 

(Bild Catania Hafen von Notiziecatania auf Pixabay)

9. Tag, Mo 01.06.20Arrivederci!

Unsere gemeinsame Reise endet mit unserem Transfer zum Flughafen und dem Linienflug mit Lufthansa nonstop von Catania nach Frankfurt (ca. 2:35 Std.), wo wir am frühen Nachmittag ankommen. F *

 

* F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

 

 

*** Ende der Reise – Änderungen vorbehalten ***

 

 

 

LEISTUNGEN

 

Im Reisepreis enthalten:

·      „Rail&Fly inclusive“ zum/vom Frankfurter Flughafen in der 2. Klasse von  jedem Bahnhof in Deutschland 

·      Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Catania und zurück

·      Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 115 €) 

·      Transfers und Rundfahrten in landesüblichen, klimatisierten Reisebussen  

·      Boots- und Fährfahrten lt. Programm  

·      8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels  

·      Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC

 

Und außerdem inklusive

·      Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung in Italien  

·      2x Abendessen im Hotel am 1. und 5. Tag 

·      1x Abendessen und Backkurs auf Lipari am 2. Tag 

·      1x Abendessen im Restaurant am 4. Tag 

·      1x Abschiedsabendessen im Restaurant am 8. Tag

·      1x Mittagsimbiss bei einem Biobauern auf Salina am 3. Tag

·      1x Weinverkostung am 7. Tag

·      Eintrittsgelder lt. Programm

·      Gruppentrinkgelder in den Hotels  

·      Übernachtungssteuer in Catania

·      Klimaneutrale Bus-/Bahn-/ Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich  

·      Ein Reiseführer pro Buchung 

 


REISEPREIS

Der Reisepreis im Doppelzimmer beträgt pro Person

9 Reisetage                                       2165,- €

Einzelzimmerzuschlag                         265,- €

 

Mindestteilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen (Vollzahler)

Höchstteilnehmerzahl:   20 Personen (Vollzahler)

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. 



REISE-INFORMATIONEN

Flug

Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa ab/bis: Frankfurt.  

Flugplan (vorbehaltlich Änderungen)

24.05.2020 LH 306 Frankfurt – Catania 07.05 – 09.25 Uhr

01.06.2020 LH 307 Catania – Frankfurt  10.30 – 13.05 Uhr

LH = Lufthansa

Nach der verbindlichen Buchung der Flüge mit Lufthansa ist keine kostenlose Stornierung der Buchung mehr möglich. 


Bahn (Rail & Fly)

Im Reisepreis ist „Rail&Fly inclusive“ in der 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen zum/vom Flughafen inkl. Zuschläge für ICE, IC/EC sowie ICE-Sprinter enthalten. Falls Sie eine Sitzplatzreservierung wünschen, nehmen Sie diese bitte selbst vor. 

 

Hotels (Änderungen bleiben vorbehalten) 

Ort

Datum

Nächte

Hotel

Landeskategorie

Lipari

24.05.-26.05.20

2

Villa Meligunis

****

Salina

26.05.-28.05.20

2

La Salina

****

Stromboli

28.05.-30.05.20

2

Villaggio Stromboli

***

Catania

30.05.-01.06.20

2

Romano House

****

 


Reisepapiere und 
Impfungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben – jeder Teilnehmer erhält mit der Reisebestätigung ausführliche Hinweise zur Gesundheitsvorsorge.

Als Reiseveranstalter ist die Studiosus Gruppenreisen GmbH gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig
von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten. Auf der Website www.studiosus-gruppenreisen.com/Wichtige-Informationen finden Sie unter dem Punkt „Einreisebestimmungen“ einen Verweis zu diesem Thema. Nach Eingabe Ihrer Nationalität und des Reiselandes werden Ihnen dort alle für Sie gültigen Einreise-, Visum- und Impfvorschriften angezeigt (Quelle: Passolution GmbH).

  


Klima


Durchschnittliche Höchsttemperaturen in °C:

 

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Lipari

14

15

17

19

24

28

31

31

28

23

20

16

 


VEREINBARUNGEN


Reiseveranstalter


Veranstalter dieser Reise ist die Studiosus Gruppenreisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München.
Das Reisebüro Hartmann tritt lediglich als Vermittler auf. 

Allgemeine Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität:  https://www.agb-sgr.com

 

Zahlung / Sicherungsschein


Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, maximal jedoch 1000,- € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

 

Rechtswahl & Gerichtsstand


Für diese Vereinbarung gilt deutsches Recht. Für alle Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung ist, soweit nicht gesetzlich zwingend etwas anderes bestimmt ist, der Gerichtsstand München vereinbart.


  

WEITERE INFORMATIONEN

 

Reiseversicherungen


Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Travel. Als Mindestschutz sollten Sie den Reiserücktrittschutz abschließen. Noch besser ist das Vollschutz-Paket, bei dem zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports sowie eine Reisegepäck-Versicherung enthalten sind.

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem vermittelnden Reisebüro Hartmann

Kerosinzuschläge

Bitte beachten Sie, dass die in diesem Angebot genannten Preise dem aktuellen Stand entsprechen. Aufgrund der schwankenden Energiekosten sind Anpassungen der Reisepreise nicht auszuschließen. Selbstverständlich halten wir Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden.

Sollten Sie kurzfristige Ausschreibungen oder Bewerbungen Ihrer Reise planen, bitten wir Sie zuvor um Rücksprache mit Ihrem Ansprechpartner bei Studiosus Gruppenreisen.

 

Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schifffahrten bzw. Flüge

Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Studiosus Gruppenreisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: 

https://www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.

 

SMSassist


Die Sperrung der europäischen Lufträume im Frühjahr 2010 durch Aschewolken hat gezeigt, dass es in Ausnahmesituationen sehr wichtig sein kann, dass wir unsere Gäste so schnell wie möglich erreichen. Um dies für die Zukunft sicherzustellen, haben wir das sogenannte SMSassist eingeführt. SMSassist beschreibt ein System, über das wir die Mobiltelefonnummern unserer Gäste automatisch unter der Buchungsnummer erfassen und somit die Erreichbarkeit bei Bedarf sicherstellen. Eine ausführliche Beschreibung hierzu erhält jeder Gast mit seiner abschließenden Rechnung. 

Pauschalreiserechte

Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise finden Sie unter 

https://www.agb-sgr.com/pauschalreiserechte.

Datenschutz

Studiosus Gruppenreisen verarbeitet Kundendaten zur Reisedurchführung und Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ausführliche Informationen und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: https://www.agb-sgr.com/datenschutz. Der Verwendung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen: Studiosus Gruppenreisen GmbH, Riesstraße 25, 80992 München, Tel.: +49 (0)89/50060-411, E-Mail: sondergruppen@studiosus.com.

 

Der Studiosus-Reiseleiter... wie mit einem Freund unterwegs

 

Viele Kunden vertrauen Ihren Urlaub Studiosus an – auch wegen unserer Reiseleiter.

 

Auf den Studiosus-Reiseleiter, den sympathischen und verlässlichen Begleiter einer jeden hochwertigen Studienreise brauchen Sie auch bei Studiosus Gruppenreisen nicht zu verzichten!

 

Studienreisen mit Anspruch wollen anspruchsvoll gestaltet sein. Ob sie gelingen ist keine Frage des Zufalls. Was die Gäste über Land und Leute erfahren, wie sie der andersartigen Kultur begegnen, was sie sehen, hören, riechen – all das hängt besonders vom Reiseleiter ab.

 

Und was macht die Qualität unserer ReiseleiterInnen aus? 
  • Ein guter Reiseleiter kennt die Geschichte seines Landes und weiß Geschichten von den Menschen zu berichten. Er ist vertraut mit Sitten und Gebräuchen des Reiselandes. Er weiß sich zu helfen, wenn etwas einmal nicht so klappt wie geplant. 
  • Er zeigt den Reisegästen die großen Sehenswürdigkeiten genauso wie versteckte Kleinode, er informiert und unterhält, er verfügt über umfangreiches Wissen, das er anschaulich vermittelt.
  • Der Reiseleiter ist Impulsgeber: er moderiert und geht auf Wünsche und Anregungen seiner Gruppe ein. Er ermutigt und unterstützt Sie bei eigenen Aktivitäten.
  • Der Studiosus-Reiseleiter vermittelt soziale Verantwortung gegenüber dem Reiseland. Er zeigt Parallelen zu verwandten Kulturen auf, und zieht Vergleiche mit der heimischen Lebensweise. 
  • Sein Ziel ist es, das Reiseland in seiner ganzen Vielfalt zu vermitteln und über sein Spezialgebiet hinaus zu informieren: so erzählt der Historiker auch etwas über Botanik, der Archäologe führt durch eine Kunstsammlung und der Völkerkundler erläutert die architektonischen Details einer Moschee.

 

Die Qualität, die Studiosus-Reiseleiter seit langem auszeichnet kommt nicht von ungefähr. Die Auswahl, Aus- und Weiterbildung unserer Reiseleiter erfolgt in einzelnen Stufen: Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Auswahlseminar, Grundkurs, Einweisungsreise, erste eigene Reise. Nach dem ersten Einsatzjahr werden in der Saison-Nachbereitung die Erfahrungen und eventuell aufgetretenen Probleme des Reiseleiters ausgewertet. Nachdem wir immer besser werden wollen und uns immer wieder auf neue Anforderungen einstellen wollen, bieten wir unseren Reiseleitern darüber hinaus ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm an.

 

Studiosus ist der erste Veranstalter in Europa mit einem Qualitätszertifikat für seine Reiseleiter. Die internationale Norm DIN EN ISO 9001:2000 misst die Qualität von Prozessen und hat bei Studiosus das System der Auswahl und der Aus- und Weiterbildung unserer ReiseleiterInnen "für sehr gut befunden". Auf die Qualität unserer Reiseleiter geben wir Ihnen also Brief und Siegel. 


Bildquelle: pixabay

(Headerbild Lipari von Tibor Janosi Mozes auf Pixabay)



Filiale Bierstadt
Limesstraße 20
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 502037
Fax.: 0611 509695
bierstadt@hartmann-reisen.de

Filiale Sonnenberg
Danziger Straße 30
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 547024
Fax.: 0611 542159
info@hartmann-reisen.de


Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9.00–18.30 Uhr
Sa 10.00–13.00 Uhr